Read o Meter

Expedition No.1 - Mit dem Eisbrecher zum Weihnachtsmann

Aufgeteilt in vier Teams hatten wir eine Stunde Zeit, eine Route, uneingeschränkt von Geld, Zeit und Machbarkeit zu planen. Und das, liebe Reiselustigen, sind unsere Ergebnisse:

Team 1 plante einen Wahnsinnsritt oder “What the f… is Nor-Shi!”

  • Wir starten mit einer Stadtführung in Oslo, besuchen das Wikinger Schiffsmuseum um einen Einblick in das Leben an Board zu bekommen.
  • Mit dem Auto geht es über die Seemannsstraße zum Wollmützen- und Gucker-Workshop und weiter zu den Hunger Games. 
  • In Bergen besteigen wir das Schiff und bekommen noch einen Workshop über “Die fünf besten Wege, Seekrankheiten zu besiegen”.
  • Wer die größte Hürde, das Eisbaden, links liegen gelassen hat, darf Nor-Shi selbst angeln und an Board roh essen. Na Mahlzeit! 
  • Angekommen in den Lofoten, lernen wir ein nordisches Musikinstrument zu spielen und reiten auf Elchen durch die wunderschöne Landschaft.
  • Am Nordkap steht uns die größte Herausforderung aber noch bevor. Wir suchen den Weihnachtsmann und dürfen dafür sogar den Eisbrecher verwenden. 
  • Vor unserer Abreise erlernen wir noch kurz die Kunst der Polarfotografie, bevor wir in den Flieger nach Hause steigen. 

Was für ein Route! Große, neue Ideen und Ziele. Wir sind gespannt, was wir daraus realisieren!